UNSERE LEISTUNGEN

Das kannst Du von uns erwarten:

​​​Wir beraten Dich rund um die Uhr und haben ein ausgedehntes Netzwerk von Experten, die eng mit uns zusammenarbeiten. So gewährleisten wir zu jeder Zeit die aktuellsten Informationen.

Wir geben Dir im Bereich der Nord- und Ostsee, Kiel und Hamburg die Möglichkeit die Dachzelte persönlich kennenzulernen, Probe zu liegen und auf- und ab zu bauen.

Kurze Lieferzeiten. AUF‘M DACH hat Zugriff auf mehr als 100 vorrätige Dachzelte, die innerhalb von 24h verschickt werden können. 

Dein Dachzelt kann innerhalb weniger Tage direkt zu Dir geliefert werden. Alternativ bieten wir Dir bei uns in Hamburg die gemeinsame Montage als Workshop an. Bei dieser Gelegenheit können wir Dir noch mehr Tipps zum Umgang und zur Lagerung Deines Dachzeltes geben.

 

WARUM AUTOHOME®?

Wir sagen es Dir!

G A R A N T I E 

Jedes Produkt und jedes einzelne Bauteil von AUTOHOME® wurde im kleinsten Detail ausgewählt und geprüft. Diese werden dann immer speziell für die vorgesehenen Anwendungsfelder konzipiert.

Die Produktionserfahrung von über 60 Jahren hat es erlaubt, sämtliche Materialien unter verschiedensten klimatischen Bedingungen zu testen. Viele Weltreisende haben AUTOHOME® in diesen Phasen mit Ihren Erfahrungen bei Produktentscheidungen unterstützt und gefördert. Die strengen Kontrollen der „Quality AUTOHOME®“ garantieren, dass die  verwendeten Materialien und deren Verarbeitung und finalen Produkte fehlerfrei sind.

Wir konnten uns in der Praxis selbst von der Qualität der AUTOHOME® Produkte überzeugen und sind begeistert.​

S T O F F 

Die Wetterlage kann sich schnell ändern. Aber selbst wenn es um starke Stürme, Winde oder Hitze geht, hat AUTOHOME® die richtige Lösung.

Die Modelle AIRLANDER, AIRLANDERPLUS, GRANDTOUR, EXTREME und AIRTOP werden aus Dralon® (Bayer Textilfaser) hergestellt. Dieses ist im Gegensatz zu weich gemachten, beschichteten oder unifarbenen Baumwollstoffen gleichzeitig wasserfest, widerstandsfähig und vor allem atmungsaktiv. Jeder Quadratzentimeter Dralon®-Stoff trägt auf natürliche Weise zum Luftaustausch bei und sorgt für echtes Wohlbefinden im Zelt.

Die besondere Konsistenz dieses Stoffes schützt nicht nur vor Hitze und Kälte, sondern auch vor den Nachtlichtern und den ersten Sonnenstrahlen des frühen Morgens.

Mit jahrelanger Erfahrung und der Auswahl von besten Materialien hat AUTOHOME® den hochwertigen Airtex® Stoff für das COLUMBUS VARIANT ausgewählt. Airtex® ist extrem vielseitig, wasserdicht und widerstandsfähig, mit einer hohen Wasserdampfdurchlässigkeit nach außen.

G F K

Die Schalen bestehen bei den meisten der Ausführungen aus Glasfaser. Glasfaser ist eine spezielle Faser, die zu textilem Gewebe verarbeitet und mit flüssigen, harzhaltigen Stoffen oder Polyester imprägniert wird. Die Herstellung ist ein sehr aufwendiges, von Hand ausgeführtes Verfahren, um ein Produkt von einwandfreier Qualität zu erzielen.Da sich diese Faser nicht unter der Sonne erhitzt, sondern die Räume vor Hitze oder Kälte isoliert, ist es das perfekte Material für ein Dachzelt. Des Weiteren gewährleistet das Material, im Gegensatz zu herkömmlichen Materialien, beste Vorraussetzungen nicht nur in Bezug auf Witterungsbeständigkeit und Schalldämmung, sondern auch auf Leichtigkeit und einfache Reparatur bei versehentlichen Brüchen, wodurch ein kostspieliger Ersatz ganzer Schalen vermieden wird.

Z E R T I F I Z I E R T

AUTOHOME® verpflichtet sich regelmäßig an verschiedenen Engagements, die für Forschung und innovation stehen. Es wurde eine internationale Zertifizierung vom TÜV SÜD bestätigt, die das außergewöhnliche Maß an Sicherheit und die Qualität belegen. Eine Zertifizierung, die tatsächlich, die beste Qualität der Originalität und die weltweit meistverkauften Dachzelte bestärken kann. 

D I E  N U M M E R   1

Die Erfahrung macht den Unterschied.
Es ist kein Zufall, dass AUTOHOME® schon von Anfang an die "Nummer Eins" in diesem Segment ist. Sie sind in der Lage die Fantasie und die Qualität "Made in Italy" zusammenzubringen. 

"Fast gleichaltrig, wenn auch nur knapp – war Ersteres der Vorläufer des heutigen Modells “Maggiolina”, das in seiner ersten Ausführung die Bezeichnung “Autocampeggio Stogl” erhielt nach dem Namen seines Erfinders und zwischen 1957 und 1958 patentiert wurde. Nur wenige Monate vor dem Stoffzelt “Air-Camping” des Erfinders und Herstellers Giuseppe Dionisio (bekannt auch unter dem Namen „Gidion’s“), der dafür 1959 das Patent erhielt. Es ist nicht nur Autodachzelt für den Campingplatz: die beiden Modelle gewannen den Bewunderer weit über das Phänomen des Massentourismus , unverzichtbare Begleiter der Abenteurern und professionelle Entdeckern."

Quelle: AUTOHOME®

©2019 by AUF'M DACH | Dachzelte  Hamburg